Banner

 

Line
Line3

Das Schloss von Adelsheim-Sennfeld, Wellness u. Park 217

ehemals im Besitz von Philipp-Adam und Maria-Susanna von Berlichingen, wurde 1713 im rustikalen Barockstil erbaut und als „historisches Kulturdenkmal von besonderer Bedeutung“ in das Landesdenkmalbuch aufgenommen.

Wenn Wände sprechen könnten, was würden sie wohl erzählen? Sicher nicht nur Erfreuliches, aber Gott sei Dank konnte die 1,10 m dicken Mauern bis heute nichts erschüttern. 1992 erwarben die Eheleute Brigitte und Günther Förster aus Schwarzach im Odenwald dieses herrliche Anwesen in einem stark renovierungsbedürftigen Zustand. In Zusammenarbeit mit dem Landesdenkmalamt erfolgten, mit viel Liebe zum Detail und großem Engagement aller Beteiligten, die Restaurierung des Gebäudes nach historischem Vorbild und der Umbau in das heutige Kleinod, in dem Wohlbehagen und Geborgenheit, fernab vom Alltagsstress, oberstes Gebot sind.

Sie tauchen hier ein in eine überschaubare, familiäre Atmosphäre mit vielen menschlichen Kontakten, inmitten einer grünen Oase. Der herrliche Naturpark entlang des Seckach-Ufers, seine Rundwege, Ruhezonen und Treffpunkte, laden ein zum Plaudern und Entspannen.

Lassen Sie einfach die „Seele baumeln“ und fühlen Sie sich wohl.

Line3
Line